DIE SCHWEIZER GROUP

Perfektion aus einem Guss

Perfektion
Die Schweizer Group ist einer der führenden Anbieter von Komponenten aus Aluminium und Magnesium. Wir sind Spezialisten für Druckguss und Bearbeitung mit höchsten Ansprüchen an Präzision und Sauberkeit.

Partnerschaft
Kern unserer Philosophie ist ein Projektmanagement, das den Kunden als Partner versteht. Das bedeutet enge und effektive Kooperation von der Planung bis zur Serienfertigung montagefertiger Produkte.

Perspektiven
Wir sind geschätzter Lieferant der großen Automobilhersteller, Zulieferer und renommierter Unternehmen anderer Branchen. Erfahren Sie mehr über uns – die Unternehmensgruppe, die Bauteile für die Zukunft der Mobilität produziert.

DIE SCHWEIZER GROUP

Teil der deutschen Industriegeschichte

Unsere Wurzeln reichen zurück bis ins Jahr 1867, als Louis Schweizer in Backnang seine erste Fabrik gründete. Mit dem Start der Metallbearbeitung in Murrhardt begann im Jahr 1969 eine neue Ära für die Schweizer Group. Heute konzentrieren wir uns auf hochmodernen Druckguss und anspruchsvollste Bearbeitung. Rund 1.000 Mitarbeiter sind an nationalen und internationalen Standorten für unsere Unternehmensgruppe tätig.

  • 2016
    Die Schweizer Group übernimmt die Quaprotek Manufacturing k.s. im tschechischen Cvrcovice.
  • 2015
    Die Endurance Capital AG übernimmt 75% der Anteile an der Schweizer Group. Mit 25% hält die Familie Schweizer auch weiterhin eine Beteiligung am Unternehmen.
  • 2013
    Schweizer Group expandiert weiter. Mit der Übernahme des Produktionsbetriebs der traditionsreichen Präzisionsdruckguss Roding GmbH in Roding/Bayern und deren Tochterunternehmen in Suzhou/China werden die Gießkapazitäten der Gruppe um 50% gesteigert.
  • 2012
    Rudolf Louis Schweizer wechselt in den Beirat der Gruppe und übergibt die Funktion des Sprechers der Geschäftsführung an Dr. Roger Breu.
  • 2010
    Die Schweizer Group verkauft 70% der Anteile der Schweizer ESO Basınclı Döküm Kalıp San. LTD. ŞTI. in Tuzla/Istanbul, Türkei und hält weiterhin eine Beteiligung von 30%.
  • 2009
    Einrichtung eines Sauberkeitsraum für höchste Bearbeitungsansprüche in Plauen.
  • 2007
    Gründung der Schweizer ESO Basınclı Döküm Kalıp San. LTD. ŞTI. in Tuzla/Istanbul, Türkei.
  • 2002
    Gründung der Plauen Automobile Technology GmbH.
  • 1998
    Die Schweizer Group übernimmt das 1966 gegründete Druckgusswerk Plattenhardt in Hattenhofen bei Göppingen. Die Akquisition des renommierten Wettbewerbers bedeutet die deutliche Stärkung der Marktposition als Automobilzulieferer.
  • 1996
    Die 5. Generation übernimmt die Verantwortung: Rudolf Louis Schweizer wird Sprecher der Geschäftsführung.
  • 1969
    Gründung des Schweizer Metallwerks, später Schweizer & Weichand GmbH in Murrhardt/Baden-Württemberg. Dr. Folkart Schweizer und Fritz Schweizer III. bilden die vierte Führungsgeneration.
  • 1867
    Gründung durch Louis Schweizer als Lederfabrik in Backnang/Baden-Württemberg.

Innovation durch Kooperation

Fortschritt mit Verantwortung

Innovation
Die Anforderungen an Fahrzeugteile verändern sich heute deutlich schneller als in der Vergangenheit. Zukünftige Schlüsselparameter unserer Produkte werden Oberflächenspannung, Sauberkeit und Gewicht sein. Mit ihnen gestalten wir die mobile Zukunft mit. Deshalb sind nicht nur Präzision und Qualität oberste Gebote, sondern auch Innovation.

Kooperation
Dem Gießen und Bearbeiten gehen eine akribische Konstruktions- und Entwicklungsarbeit voraus, in denen das Produkt sowie die Produktionsprozesse in allen Belangen optimiert werden. Die besten Ergebnisse entstehen durch enge und frühzeitige Kooperation. Deshalb vernetzen wir – wo immer dies möglich ist – unser Entwicklungsteam mit denen unserer Kunden.

Verantwortung
Fortschritt ist kein Selbstzweck. Unsere emissions- und energieintensive Branche ist mehr als andere aufgefordert, alle Möglichkeiten der Ressourcenschonung umzusetzen. Um dem gerecht zu werden, bündelt die Schweizer Group ihr Qualitäts- und Umweltmanagement. Denn unsere Verantwortung liegt in der Entwicklung und der schonenden Herstellung effizienter Produkte.

Internationalität
Unsere internationalen Standorte bieten zusätzliche Kapazitäten und dienen dazu, die Zukunft aller Werke zu sichern. Die Märkte verlangen von uns über nationale Grenzen hinaus zu denken und zu handeln. Auch unsere Belegschaften sind, wie ganz Deutschland, bunter geworden. Das ist eine Realität. Ausgrenzende Vorurteile sind es nicht. Und da wir Realisten sind, haben sie bei uns keinen Platz.

QUALITÄTSMANAGEMENT

Metallografische Untersuchungen, Röntgen- und CT-Aufnahmen sowie Dichtigkeits- und Belastungstests geben uns umfassende Kontrolle über die Güte unserer Produkte. Unser Qualitätsmanagement beschränkt sich aber nicht auf die Produktqualität sondern greift in sämtlichen Unternehmensprozessen.

Kontrolle bis zuletzt
Es beginnt bereits mit der Qualitätsvorausplanung bei der Produkt- und Prozessentwicklung und wird bis zu den letzten Schritten der Bearbeitung und der Logistik fortgesetzt: DMC-Codierung und Laserbeschriftung sorgen für Kontrolle und die Möglichkeit der Rückverfolgung. Dabei verwenden wir die Verfahren APQP, FMEA, CP Control-Plan, TQM und TPM.

UMWELTMANAGEMENT

Die Schweizer Group hat sich verpflichtet, an allen Standorten nach humanen Grundsätzen zu produzieren, Energie effizient zu nutzen und mit Ressourcen verantwortungsvoll umzugehen. Entsprechend sind wir mit der ISO-Norm 14001 zertifiziert.

Unsere Maßnahmen im Umweltmanagement

  • Effiziente Nutzung unserer Technologien nach ökologischen und ökonomischen Gesichtspunkten
  • Entwicklung und Realisierung Energie sparender Produkte
  • Reduzierung von betrieblichen Umweltbeeinträchtigungen
  • Konsequente Verwendung von Mehrwegverpackungen
  • Recycling der Abfallstoffe nach Kategorie
  • Einsatz emissionsarmer Schmelzöfen
  • Verwendung von erneuerbarer Energie aus eigenen Anlagen
  • Abwasseraufbereitung

ENERGIEMANAGEMENT

Die Schweizer Group steht für einen ressourcenschonenden Umgang mit Energie und Rohstoffen sowie eine energieoptimierte Unternehmensführung. Diese Leitlinien sind in der Unternehmensphilosophie verankert und tragen dafür Sorge, dass mit Hilfe unserer Mitarbeiter und der eingesetzten Techniken ein ökologischer Beitrag zum Wohle von Mensch und Natur erreicht wird.

ZERTIFIKATE