FUSSBALLTAG DES VEREINS „KINDER VON DER STRASSE E.V

Als einer der Sponsoren hat die Schweizer Group den Fußballtag des Vereins „Kinder von der Straße e.V.“ an der Heinrich-Schickhardt-Schule in Bad Boll mit finanziert.
Die Kinderfußballtage des Vereins werden bundesweit in Kinderheimen, Feriendörfern und Schulen durchgeführt. Ziel des Vereins ist es, Kindern aus allen Schichten und Ländern eine Basis für ein gemeinsames und verständnisvolles Miteinander zu geben. Dabei soll mit Hilfe des Sports der Teamgeist und das Verständnis für unterschiedliche Stärken aber auch Schwächen gefördert, Konfliktlösung gelernt und soziale Grenzen und Vorurteile überwunden werden. Die kostenlose Durchführung dieser gemeinsamen Fussballtage ermöglicht es Kindern aus allen Schichten und Umfeldern einander besser kennen und schätzen zu lernen. Das Ziel ist hier, die Kinder – vor allem aus sozial schwachen Familien oder aus einem Umfeld mit Migrationshintergrund – beim Aufbau sozialer Kontakte zu unterstützen. Im Rahmen des Kinderfußballtages erhalten die Kinder einen Tag lang ein Training unter Anleitung von professionellen Trainern bekannter Fußballschulen aus ganz Deutschland. Das Training beinhaltet sowohl spezielle Koordinationsübungen wie bei den Stars, als auch Übungen für den alltäglichen Sportunterricht an den Schulen. Dabei ist den Trainern vor allem die Balance zwischen Spass und Disziplin wichtig. Nach dem Training findet jeder Kinderfußballtag seinen Abschluss in Form eines kleinen Turniers.

Hier der Bericht des Veranstalters, des Vereins „Kinder von der Straße e.V.“:
„Es war ein unglaublicher Fussballtag an der Heinrich-Schickhardt-Schule in Bad Boll: Oscar Cuquejo vom 1. FC Nürnberg und Dieter Eckstein, ehemaliger Profi des 1. FC Nürnberg, trainierten mit den Kindern auf höchstem Niveau.

Vom Kurzpass-Spiel, Koordination, Torschuss bis zum Fallrückzieher:
Die ganze Bandbreite des Bundesligatrainings wurde spielerisch durchgeführt.

Der krönende Abschluss war dann ein „Champions-League“-Turnier.

Die Kinder freuten sich unglaublich. Herr Doll von der Heinrich-Schickhardt-Schule war total begeistert:
„Zwei Profis bei uns in Bad Boll! Unglaublich.“

Alle Kinder bekamen zum tollen Training einen Ball geschenkt.“

Unter der folgenden Adresse finden Sie den Bericht des regionalen Fernseh-Senders filstalwelle:
http://filstalwelle.de/index.php/component/allvideoshare/video/latest/26-03-2015-fussballtag-in-bad-boll